schneller Versand
Zufriedenheitsgarantie
per Telefon bestellen 0151/18950506

Schmetterlinge im Kopf - Gedankenreise einer Wollsüchtigen

Verschieden Projekte mit Wolle!

Ich weiß ja nicht, wie das bei Euch so ist mit der "Produktion". Fertigt ihr eher einzelne Teile oder geht ihr in Serie. So gibt es bespielsweise Leute, die nur Socken stricken und gar nicht mehr wissen wer sie bekommen soll. Andere fertigen ein Tuch nach dem anderen und tragen selbst kaum welche oder gar keine! Ich selbst trage sie zwar gerne, habe mittlerweile jedoch mehr als genug. Ich habe mich schlussendlich dazu entschieden, gezielt Tücher zu arbeiten, d.h. für ein bestimmtes Kleid das dazu passende Tuch anzufertigen. Wer kennt das nicht: das schicke Sommerkleid würde man gerne anziehen aber vielleicht wird es abends kühl und man hat nichts zum drüberziehen ... Dem habe ich teilweise Abhilfe geschaffen und es auch wirklich  mit dem dazu angefertigtem Tuch in den Schrank gehängt.

Ich habe auch schon einige Teile mehrfach gemacht ähnlich diesem hier:

das in 3 verschiedenen Ausführungen in meinem Schrank liegt. Und einen habe ich noch zusätzlich verschenkt. Kann man sehr gut abwandeln und ist ruckzuck fertig. Auch gut für Resteverwendung!

Wiesenzeit für Wollsüchtige

Was mir allerdings noch wirklich fehlt ist ein Trachtenjacke und Trachtenstrümpfe. Aber ich habe bereits etwas gefunden das in Frage kommt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und diese schönen Strümpfe hier:

 

Kostenlose Anleitung Socken

Bis zur Wiesn ist es ja nicht mehr lange!

 

Handarbeit für die Liebsten

Wer zwischendurch mal eine Kleinigkeit, die nicht allzu viel Zeit in Anspruch nimmt, häkeln möchte, sollte es mal mit diesen bezaubernden Engeln hier versuchen. Sie eignen sich übrigens besonders als eine kleine Aufmerksamkeit oder als Mitbringsel über die sich garantiert jeder freut.

         

7 Dekorationen zum Selbermachen, die du in den Weihnachtsbaum hängen kannst - DIY Bastelideen

 

Häkeln in großem Stil!

Als Großprojekt für den Sommer schwebt mir immer noch dies vor: 

Diese Teppiche/Decken im Mandalastil sind ganz nach meinem Geschmack, farbenfroh, ausgeflippt und perfekt für den Sommer. Was das Thema Farben und Material angeht, bin ich mir allerdings noch unschlüssig.

Mich würde auch mal interessieren was ihr mit den ganzen gearbeiteten Stücken macht! Bei mir zumindest  sammelt sich ja im Lauf der Jahre so einiges an. Wird das leichtfertig entsorgt beim Schrank ausmisten oder hängt da doch mehr Herzblut dran und man legt es wieder zurück? Werden die Sachen auch wirklich getragen oder geht es eher um den Weg als ums Ziel, also mehr ums nadeln als um das tragen?

Noch eins interessiert mich: seid Ihr eher Leute die immer so ziemlich das Gleiche nadeln oder habt Ihr den Ehrgeiz mal ganz was anderes zu probieren z.B. eine andere Technik? Oder gar ein zusätzliches Hobby zum Thema, wie färben oder spinnen? Oder dann eher ganz etwas anderes, etwas, das gar nichts mit Wolle zu tun hat?

Die Tapetenrolle ist noch sooo lang und es kommen immer wieder neue Ideen dazu. Man müsste viel mehr Arme haben und mindestens 3465 Jahre alt werden ...

In diesem Sinne eine schöne Zeit und frohes Schaffen!

Tags: Wiesn, Mandala
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Strickset für das Tuch "Landleben" Strickset für das Tuch "Landleben"
Inhalt: 1 Stück
20,95 € *
TIPP!
Strickset Sommerponcho "Sonnenstrahl" Strickset Sommerponcho "Sonnenstrahl"
Inhalt: 1 Stück
ab 23,95 € *
TIPP!
Strickset Sommerloop "Chiemseetraum" Strickset Sommerloop "Chiemseetraum"
Inhalt: 1 Stück
22,95 € *
TIPP!
Strickset Sommerschal Alpenrose Strickset Sommerschal Alpenrose
Inhalt: 1 Stück
20,95 € *